Am Samstag ist es soweit: Der Startschuss für den Ticketverkauf des 30. Grazer Tuntenball presented by T-Mobile ertönt. Das bedeutet, dass die ersten LäuferInnen ausnahmsweise aus den High Heels in die Turnschuhe schlüpfen, um die ersten bei unseren Vorverkaufsstellen zu sein. Andere schlüpfen in ihre bequemste Jogginghose, zücken ihr Portemonnaie und erstehen ihre  Eintrittskarten in unserem Onlineshop.

Doch egal wie – we don’t judge – warum auch du dir heuer ein Ticket kaufen solltest, verraten wir dir hier:

 

Be Tuntenb­­­­all

Wenn es etwas am Tuntenball zu feiern gibt, dann sind das nicht nur unsere Gäste in all ihren Farben und Facetten, sondern dass diese Grazer Institution seit mittlerweile 30 Jahren besteht. 30 Jahre Diversity, 30 Jahre Lebensfreude, 30 Jahre Akzeptanz. Das gehört unserer Meinung nach 30-mal so intensiv zelebriert.

 

Gatsby Party GIF

 

Be Generous

Selbstverständlich ist der Tuntenball nicht nur ein wichtiges Zeichen für mehr Toleranz für alle Liebens- und Lebensformen, es ist vor allem eines: eine riesige Party unter Gleichgesinnten – und das auch noch mit gutem Gewissen. Denn der Erlös des Tuntenballs geht zur Gänze an die RosaLila PantherInnen, den Verein, der hinter diesem einzigartigen Event steht und sich das ganze Jahr über ehrenamtlich für die Rechte der LGBTIQ-Community einsetzt.

 

Lady Gaga schickt Kuss

 

Be Santa Baby

Das richtige Weihnachtsgeschenk zu finden ist meist gar nicht so einfach. Der Eine liest nicht gerne, die Andere hat schon genug Socken, der Dritte weiß noch gar nicht, was er mit all den Gutscheinen vom letzten Jahr anstellen soll. Da haben wir die perfekte Lösung. Denn Menschen, die nicht auf den Tuntenball gehen wollen, gibt es nicht. Und Menschen, die nicht gerne Oprah imitieren, auch nicht.

 

Oprah schenkt Tuntenball Tickets

 

Be Flirty

Am Tuntenball treten nicht nur die wildesten, verruchtesten und schönsten Vögel der Grazer Ballszene aufs Parkett, sondern auch die offensten. Offen für Neues, offen für Anderes und vielleicht auch offen für eine Turtelei oder mehr.

 

 

Be Outstanding

Doch eigentlich geht es weniger um das Drumherum. An diesem Abend geht es auch um dich. Eine Chance, aus der bunten Masse herauszustechen, und zwar genau so, wie du es gerne möchtest. Sei die größte, die kleinste, die leiseste, die lauteste, die skurrilste, die schlichteste, die ruhigste oder die wildeste Person am Parkett. Am Tuntenball kannst du alles sein.

 

A night to be yourself

 

Be Curious

Neugierig sein gehört beim Tuntenball eigentlich zur Grundeinstellung. Man ist schon gespannt auf die Deko, die Musik, die Kostüme, sich selbst… Doch welches Thema uns wirklich alle schon auf Nadeln hält, liegt eigentlich auf der Hand: Miss Tuntenball 2019. Welche unserer Missen, die beim Vorentscheid in der Generalmusikdirektion schon ihre Fähigkeiten unter strengste Beurteilung und Beobachtung stellen durften, wird wohl die Krone tragen?

 

Beyonce is Queen

 

Be Love

Beim Tuntenball, egal welche Themen die vergangenen Jahre dominiert haben, geht es vorrangig um eines: Liebe. Ob L, G, B, T, I oder Q: Wir lieben euch und das möchten wir feiern.

 

Marylin schickt Kuss

 

Be Diversity

Seit 30 Jahren feiern wir nun schon Diversität. Die Vielseitigkeit unserer Gesellschaft, die sich insbesondere bei unseren Gästen wiederspiegelt, zelebrieren wir besonders. Deshalb gilt auch heuer, wie jedes Jahr: Celebrate Diversity!

 

Mann in Glitzer

 

 

Be Scandal

Der Hintergedanke ist jedes Jahr derselbe, das Motto doch immer wieder neu. Und so fordern wir euch heuer auf, aus eurer Komfortzone zu hüpfen, euer wildestes Ich an den Vorschein bringen zu lassen und so zu sein, wie ihr wollt. Traut euch, anders zu sein. Be Scandal!