Nachdem im Vorjahr viele Gäste angesichts des völlig überfüllten Meerscheinschlössls wieder abziehen mussten, ist der Tuntenball in die Kammersäle übersiedelt. Doch damit kein Ende der Neuerungen: Erstmals gibt es Live-Musik, die Big Band Franz Schober sorgt für tanzbare Rhythmen und die Günter Tolar moderiert die Wahl zur Miss Tuntenball. Über 1000 Ballgäste verwandeln die Kammersäle getreu dem Motto in einen „Planet der Perrückten“.

Motto: Planet der Perrückten