Keine Taucherbrille und keine Flossen werden in der atemberaubenden Unterwasserwelt benötigt. Mit dem Thema „Beyond the Sea – Dive Into A New World“ wird die Tür zu einer Welt geöffnet, die größtenteils noch völlig unerforscht ist. Seefahrergeschichten und Mythen, die Sagen der griechischen Antike, der Untergang von Atlantis, die Geheimnisse um Piratenschiffe und Korallenriffe – viele neue Entdeckungen und Erkenntnisse werden sich in einem fulminanten künstlerischen Abendprogramm widerspiegeln. Den Gästen bleibt dabei jede Menge Spielraum für außergewöhnliche Kostümgestaltung. Von Triton über Meerjungfrauen bis hin zu Piraten und Inselschönheiten, vom mythischen Atlantis über die glitzernde Arktis bis hin zu tropischen Inseln mit Karibikflair unter Palmen – der Phantasie und Kreativität sind auch diesmal wieder keine Grenzen gesetzt. Am bevorstehenden Tuntenball dürfen die Gäste eintauchen in die wunderbare Welt der sieben Weltmeere und zu neuen Ufern aufbrechen.

titel

„Mit dem diesjährigen Thema wollen wir in eine vielfältige und abenteuerliche Welt eintauchen, in der Akzeptanz und Gleichberechtigung herrschen. Im alltäglichen Leben sehen wir die Bedürfnisse, Lebensweisen und Benachteiligungen von Menschen die „anders“ – zum Beispiel schwul oder lesbisch sind – oft nur an der Oberfläche. Wir wollen zeigen, dass in den Tiefen nach wie vor Diskriminierung und Vorurteile bestehen, die weggespült werden müssen“, so Martina Weixler, Vorsitzende des Vereins RosaLila PantherInnen, zum Thema des Tuntenballs.

So gilt es trotz Glamour und Vergnügen noch immer politische Botschaften zu senden und aktiv Vorurteile abzubauen: „Das vom Drag-Künstler und Art Designer Dutzi Ijsenhower gestaltete Plakat zeigt die Vielschichtigkeit der Szene und macht auf verspielte Art und Weise auf Klischees aufmerksam“, so die Ballorganisatoren Joe Niedermayer und Christian Hofmann, die heuer zum ersten Mal den Ball organisieren.

Fotos: Robert Anagnostopoulos, Stefanie Burger, Christopher Jörgler, Elisabeth Klöckl, Walter Klöckl, Verena Lepuschitz, Cornelia Schwingenschlögl