Zwischen Blitzlichtgewitter, dem edlen Red Carpet und unendlich fernen Galaxien – der Tuntenball 2017 hüllt sich in den schillernden Glanz von Stars und Sternchen!

lautete das fulminante Motto der schrillsten Ballnacht des Jahres.

Ob interstellare BesucherInnen, Ikonen aus Hollywood oder ewige Musiklegenden – in der Night of Stars dreht sich alles um Glanz, Glamour und Außergewöhnliches.

Ein Stern kann erst so richtig strahlen, wenn er hinter den Wolken hervorkommt

Einmal im Rampenlicht stehen und zwar genau so wie man ist. Beim Tuntenball ist jeder Gast ein VIP und hat die Möglichkeit zu strahlen. Unsere Night of Stars hat auch eine politische Message – der Tuntenball 2017 beschäftigt sich deshalb mit Coming Outs. Ob nun Schwul, Lesbisch, Hetero-, Bi-, Transsexuell oder Anderes – jedeR hat das Recht sich in seiner vollen Pracht zu präsentieren.

 

 

CREDITS

Organisation
Joe Niedermayer

Assistance
Lea Leitner

Sponsoring & Product Placement
Florian Hiebl

Press, PR & Social Media
Anna-Magdalena Druško

Assistance
Marina Pichler
Kathrin Hiller

Head of Artistic Department
Mag. Roman Schneeberger

Assistance
Michael Hammer

Head of Room Design
Hektor Peljak

Finance & Ticketing
Ing. Christoph Skutelnik

Tuntenballmagazin
Ruperta Steinwender, BA, MA & Verena Fussi
Layout: Andy Walzl

Head of Photographers
Andreas Strick (Andy Joe)

Head of Volunteers
Raphael Rainer