Top-Artists, Dragqueen-Flair und vielleicht der erste Mister Tuntenball? Für dieses Jahr haben wir uns wieder eine Menge einfallen lassen, um unseren Gästen einen unvergesslichen Abend zu garantieren. Doch mit welchen Specials kann man rechnen? Und gibt es bei der Wahl zur Miss Tuntenball heuer ein absolutes Novum?

Bieder, förmlich und gediegen – diese Eigenschaften überlassen wir gerne den anderen Events. Wir bevorzugen es im Grazer Congress lieber bunt, schrill und ausgelassen. Auch beim heurigen Tuntenball, der ganz unter dem Motto ACT! steht, wollen wir unseren Besucher*innen wieder ein Spektakel für alle Sinne bieten. Und das mit über 80 Künstler*innen, unter denen richtig große Namen vertreten sind!

Weltberühmt in Österreich
Highlight des Abend ist aus musikalischer Sicht wohl die Grazer Band Granada, die zu den spannendsten Acts der österreichischen Musikszene zählt! Die sympathischen Jungs werden am Ball ein Konzert geben und unserem Publikum akustische Höhepunkte bescheren. Wir möchten hierbei noch betonen, dass die Band sogar auf eine Gage verzichtet und aus ehrlicher Solidarität einen Gig spielt. Finden wir richtig großartig

Granada

Disco, Baby!
Ein weiterer Act, der international schon viele Top-Platzierungen in den Charts erzielt hat, ist die Disco-Popband Alcazar. Mit Hits wie “Crying at the Discoteque” werden die gebürtigen Schwed*innen zu einem heißen Tanz am Parkett einladen und unser Publikum zum kollektiven Shaken bringen!

The sexy trio arround Andreas Lundstedt from Alcazar Eröffnungsshow Stefaniensaal

 

Drag to the roots
Mit Samantha Gold wird außerdem eine Teilnehmerin der TV-Show “Queen of Drags” live am Tuntenball performen. Mit ihrer Wahl zur Miss Tuntenball 2015 startete Samatha ihre Drag-Karriere, die sie bis ins Hauptabendprogramm auf Pro7 brachte. Wir freuen uns, dass sie auch nach ihrem Auftritt in einer so großen Show immer noch gerne zu ihren Wurzeln am Tuntenball zurückkehrt. Ansonsten gibt es noch jede Menge weiterer Acts, Künstler*innen, Tanzgruppen und DJs* die für eine rauschende Nacht sorgen werden. Und wer schon immer mal eine heiße Burlesque Performance sehen wollte, der ist bei uns heuer genau richtig!

Samantha Gold, Teilnehmerin bei Queen of Drags & Miss Tuntenball 2015

 

Der erste Mister Tuntenball?
Zu guter Letzt wollen wir noch auf unsere altbekannte Wahl zur Miss Tuntenball aufmerksam machen, bei der es heuer ein absolutes Novum gibt. Denn zum ersten Mal ist in der Runde der finalen Kandidat*innen auch ein Drag King (also eine Frau, die sich als Mann inszeniert) vertreten. Wird es heuer also gar einen Mister Tuntenball geben? Wir werden es bald herausfinden!